Die mobile Tierheilpraxis

 

 

 

 

Geprüft nach den Standards des VDT Mitglied im VDT   

 

Home          Tierheilpraktikerin

 

Neuraltherapie

 

Die Neuraltherapie wende ich als regulierende Behandlungsmethode an, um negative Beeinflussungen auf die physiologischen Parameter des Körpers einzuschränken. Durch die Injektion eines Lokalanästhetikums an definierte Punkte, können sich die körpereigenen Regelkreise des Tieres aktivieren und entgleiste Regelvorgänge auf unterschiedlichen physiologischen Ebenen normalisieren. Die Folge ist, dass sich das Tier schneller von operativen Eingriffen, Krankheiten und Traumen erholen kann. Dieses Schmerzempfinden sollte auch immer im Zusammenhang mit Stress und Angst gesehen werden. Das bedeutet, dass die Basis der Schmerztherapie bei der Vermeidung von Stress für das Tier beginnt.

 

Behandlungstechniken:

                Locus dolendi-Therapie

                Segmenttherapie

                Therapie über die Strukturen des vegetativen Nervensystems

                Störfeldtherapie

                Akupunkt-Neuraltherapie